Farben als Kontrapunkte
... in Ihrer Haus-Fassade
Magische Farbpalette
... für die neue Fenster-Generation!
Holzverarbeitung vom Feinsten
... im HASSLACHER-CNC-Produktionszentrum
Präzision
...im Gesamtkonzept bis ins Detail
HASSLACHER Werksgelände:
Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Verwaltung
Wohnobjekt-Ausstattung
... in Wien, Ameisgasse
Fenster-Fassaden
... für beste Aussichten am Weißensee
Handwerk trifft HighTech
... die Komponenten für Meisterfenster-Qualität !
Modernste CNC-Technik
... kriegt jede "Kurve"!
A A A

 

Für die Hasslacher Meisterfenster werden nur hochwertige und ungiftige Lacke auf Wasser­basis verwendet. Der Aufbau der Ober­flächen­beschichtung erfolgt in drei Bearbeitungs­schritten.


Holzfenster-Systeme:

Für die Systeme Holz steht eine große Zahl an Lasuren zur Auswahl. Für besondere Farbwünsche können Ihre individuellen Farben hergestellt werden. Unterschiedlichste Lasurtöne auf der jeweiligen Holzart bietet eine vielseitige Farbpalette.

99 Eiche dunkel 2
99 Eiche dunkel 2

Mittlere Eichenholz-Lasur in warmen Farbtönungen.

98 Nussbaum
98 Nussbaum

Satte warme Nussholzfärbung, kraftvolle Optik, auch für elegantes Interieur.

95 Eiche dunkel
95 Eiche dunkel

Eichenholz-Lasur mit lebhafter Zeichnung durch dunkle Grundierung.

94 Eiche hell
94 Eiche hell

Heller transparenter Eichenholzton in warmer Farbnote.

93 Eiche hell
93 Eiche hell

Eine elegante Eichenholztönung mit heller Lasur.

90 Farblos
90 Farblos

Nur für Holz-Alu-Fenster. Sichtbare Holzmaserung duch die Klarlack-Beschichtung.

89 Weiß lasierend
89 Weiß lasierend

Nur für Holz-Alu-Fenster. Durch die halbtransparente Lasur ist die Holzmaserung noch schön sichtbar.

88 Weiß deckend
88 Weiß deckend

Deckend beschichtet, die haptische und optische Holzstruktur bleibt noch spürbar.

03 Sonderfarbton 'Hasslacher'
03 Sonderfarbton 'Hasslacher'

Ein traditioneller warmer Lasurton in hellgelber Ockerfarbe.

02 RAL-6005
02 RAL-6005

Deckende Beschichtung, die die haptische und optische Holzstruktur noch durchspüren lässt.

01 Eiche hell
01 Eiche hell

Eine elegante Eichenholzfärbung in mittlerem Lasurton.

00 Lärche keilgezinkt
00 Lärche keilgezinkt

Keilgezinkte Stock- und Rahmenkantel. Die gezinkte Holzverbindung bleibt duch die farblose Imprägnierung klar sichtbar und bietet eine interessante Optik.

00 Lärche geölt
00 Lärche geölt

Die Holzmaserung - in1A-Qualität - wird durch die transparente Beschichtung noch ausgeprägter sichtbar.

Previous Next Play Pause
99 Eiche dunkel 2 98 Nussbaum 95 Eiche dunkel 94 Eiche hell 93 Eiche hell 90 Farblos 89 Weiß lasierend 88 Weiß deckend 03 Sonderfarbton 'Hasslacher' 02 RAL-6005 01 Eiche hell 00 Lärche keilgezinkt 00 Lärche geölt

Widerstandsfähige Hölzer wie Lärche und Eiche können auch mit geölter Ober­fläche ausgestattet werden. Einen besonderen Effekt zeigt z.B. die farblos impräg­nierte Lärche keilgezinkt.

Die Kombination unterschiedlicher Farbgebung der Außen- und Innenseite von Stock und Flügel eröffnen flexible Möglichkeiten zur Fassaden- und Innenraum­gestaltung.


Holz-Alu-Fenster:

Die aufgeclipsten Aluminium-Schalen können in allen RAL-Farben beschichtet werden; die verbindliche Farbabstimmung erfolgt z.B. mit originalen Farbkarten des Bereichs "RAL K7 Classic"; in dieser Farbpalette stehen über 200 Farbtöne zur Auswahl. Aber auch jede andere der zahlreichen RAL-Farben ist für Ihre Fenster möglich (und dazu entsprechend für Ihre Haustür in Holz-Alu).
Die genormten Farbbezeichnungen bieten Ihnen damit eine zuverlässige Grundlage für flexible Fassadengestaltung.

RAL-Farbtöne des Bereichs "RAL K7 Classic"